h IHL

Der Spitzenreiter aus Kaltern musste sich in Cavalese geschlagen geben. © SV Kaltern

Spitzenreiter Kaltern kassiert Klatsche

Eine hohe Niederlage hat der SV Kaltern am Donnerstagabend einstecken müssen. Der Tabellenführer der Italian Hockey League verlor gegen Valdifiemme mit 1:5.

Kaltern war in Cavalese keinesfalls unterlegen, aber bei Weitem nicht so effektiv wie die Hausherren. Während Valdifiemme aus 28 Torschüssen fünf Tore machte, konnten die Hechte aus 31 Versuchen nur einmal Kapital schlagen. Valdifiemme hat durch den Sieg über die Südtiroler zum Tabellendritten Alleghe aufgeschlossen. Kaltern bleibt ganz vorne.

IHL
Valdifiemme – Kaltern 5:1
1:0 Paolo (11.51), 2:0 Paolo (21.21), 3:0 Vicenzi (24.51), 4:0 Locatin (39.41), 5:0 Chelodi (43.30), 5:1 Oberrauch (52.32)
Zuschauer: 273

Die Tabelle
SPGUVTVP
1. HC Unterland1290348:2226
2. Valdifiemme HC1280444:2725
3. SV Kaltern1270540:3024
4. Alleghe Hockey1280431:2522
5. Hockey Pergine1270541:3120
6. HC Varese1250733:3916
7. Hockey Como1250722:3615
8. HC Toblach1250727:3814
9. Falcons Brixen1250726:4113
10. HC Eppan12101128:515

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH