h Deutschland

Jan Pavlu streift sich auch in der kommenden Saison das Dress der Falken über. © Facebook

Pavlu hält Heilbronn die Treue

Jan Pavlu hat seinen Vertrag bei den Heilbronner Falken in der zweithöchsten deutschen Spielklasse um ein weiteres Jahr verlängert. Der 25-jährige Eppaner geht somit in sein drittes Jahr in der Großstadt am Neckar.

Pavlu absolvierte in der vergangenen Saison alle 52 Hauptrundenspiele, wobei er insgesamt sieben Scorerpunkte verbuchen konnten. Der Nationalspieler entwickelte sich im Laufe der vergangenen Jahre zum flexiblen Allrounder und kann sowohl im Sturm als auch in der Verteidigung eingesetzt werden. „Insbesondere in der spielintensiven Zeit um den Jahreswechsel 2019/2020 wurde Pavlu von damaligen Headcoach Alexander Mellitzer mit den unterschiedlichsten Aufgaben betraut und empfahl sich für ein weiteres Engagement bei den Falken“, ist der Pressemitteilung des Clubs zu entnehmen.

Pavlu fühlt sich wohl
„Ich wollte in Heilbronn bleiben, weil ich mich in den letzten zwei Jahren sehr wohl gefühlt habe“, sagt der Südtiroler. „Dass ein Großteil des Teams bestehen bleibt, finde ich super und hoffe darauf, dass wir wieder eine ähnlich erfolgreiche Saison spielen können. Persönlich möchte ich die Chance ergreifen, um mich weiterzuentwickeln und kann es kaum abwarten, dass die Saison nach dem Sommer wieder losgeht.“

Auch Falken-Trainer Michel Zeiter freut sich über die Vertragsverlängerung: „Mit Jan konnten wir einen Verteidiger mit internationaler Erfahrung halten. Ich freue mich sehr, dass Jan weiterhin für uns spielt und mit seiner Spielweise unsere Verteidigung stabilisiert.“

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210