h Nordamerika

Ein Avalanche-Crack hat sich infiziert. © APA/getty / MATTHEW STOCKMAN

Nächster Corona-Fall in der NHL: Ansteckung in der Kabine?

Die National Hockey League (NHL) hat ihren nächsten Coronavirus-Fall. Ein Spieler der Colorado Avalanche hat sich infiziert.

Laut Klub-Mitteilung vom Donnerstag sei der Eishockey-Profi zu Hause isoliert worden und habe sich mittlerweile erholt. Der Name wurde nicht genannt.

Colorado hatte am 8. März auswärts gegen die San Jose Sharks gespielt und dabei dieselbe Kabine benutzt wie die Ottawa Senators am Vortag. Beim Team aus der kanadischen Hauptstadt waren zwei Profis positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Autor: sid/fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210