h Eishockey

Mailand genügt am Sonntag gegen Eppan ein Sieg zum A2-Finale Der Grödner Schlussmann Florian Grossgasteiger musste sich in der 79. Minute geschlagen geben

Mailand fehlt nur noch ein Sieg zum A2-Finale

Mailand hat am Freitag mit einem klaren 9:4-Auswärtserfolg gegen Eppan im vierten Play-Off-Halbfinale einen großen Schritt in Richtung A2-Endspiel gemacht. Die Lombarden führen nun in der Best-of-seven-Serie mit 3:1-Siegen und können am Sonntag zu Hause mit einem weiteren Erfolg das Finalticket lösen. Im zweiten Halbfinale setzte sich hingegen der HC Neumarkt in Wolkenstein gegen Gröden mit 5:4 nach Verlängerung durch und glich in der Serie zum 2:2 aus.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH