Niederlagen für Pustertal und Ritten, Pflichtsieg für Bozen

Viele Überraschungen gab es am 38. Spieltag der Serie A. Tabellenführer Pustertal verlor zu Hause gegen Pontebba 2:3 und auch Verfolger Ritten Sport musste sich in Alba di Canazei gegen Fassa mit 1:2 nach Verlängerung geschlagen geben. Von diesem Ausrutscher der Rittner profitierte der HC Bozen, der zu Hause Schlusslicht Cortina 5:1 abfertigte und mit Ritten in der Tabelle gleich zog.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH