Ritten gewinnt Derby gegen Sterzing, Bozen und Pustertal verlieren

Auch am 6. Spieltag der Serie A scheint der Höhenflug des HC Fassa kein Ende nehmen zu wollen: Die Ladiner fertigten in Alba di Canazei den HC Valpellice mit 3:2-Toren ab und übernahmen mit 14 Zählern die Tabellenführung der Serie A. Von den Südtiroler Mannschaften gewann nur Ritten. Das Team von Greg Holst bezwang Sterzing 3:1. Bozen musste die erste Heimniederlage einstecken und verlor in der Eiswelle 3:4 gegen Asiago, während Pustertal zu Hause gegen Pontebba unterlag.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Vervollständigen sie Ihre Profil-Angaben, um Kommentare zu schreiben.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH