h Eishockey

Patrick Killeen ist im Augenblick Rittens Sieggarant (Foto: M. Pattis)

Ritten peilt in Asiago ersten Auswärtssieg an

Im vierten Spiel der Final-Serie in der Sky Alps Hockey League kann Italienmeister Ritten am Samstagabend im Odegar-Stadion in Asiago einen vorentscheidenden Schritt in Richtung Titelgewinn machen.

Einen Tag nach dem 2:0-Heimerfolg gegen Vize-Meister Asiago, hat Ritten am Samstag die große Möglichkeit, in der Best-of-seven-Serie mit einem weiteren Sieg auf 3:1 davonzuziehen. Dank der starken Vorstellung in Spiel 3 ging Ritten in der Serie erneut in Führung. Trotzdem war das Match bis 12 Minuten vor Spielende an Spannung kaum zu übertreffen, ehe Roland Hofer mit seinem fünften Saisontor die „Buam“ mit 1:0 in Führung schoss.

Jetzt gilt es, den ersten Auswärtssieg der Serie einzufahren. Asiago will hingegen nicht aufstecken und zum 2:2 ausgleichen. Dazu müssen die Gastgeber aber ihren Negativtrend gegen die Rittner beenden, denn in den bisherigen acht Saisonduellen gewann das Team von Tom Barasso nur ein einziges Mal, am vergangenen Montag in Spiel 2.

Außerdem wartet auf Kolanos & Co. mit Goalie Patrick Killeen bereits die nächste Hürde. Der Kanadier spielt bisher ein bärenstarkes Playoff und blieb am Mittwoch zum sechsten Mal in dieser Saison ohne Gegentreffer, zum zweiten Mal in der „Postseason“. Überhaupt ist Killeen in den Playoffs eine Klasse für sich. Dem Rittner Schlussmann steht eine Fangquote von 92,6% zu Buche.

Das Match wird am Samstag, 8. April ausgetragen, der Puckeinwurf geht erneut um 20.30 Uhr über die Bühne. Wie bereits in der gesamten Finalserie, kann sowohl Ritten auch als Asiago auf dem gesamten Roster zurückgreifen. Spiel 4 wird von den Schiedsrichtern Miha Bulovec und Florian Widmann, sowie deren Assistenten Nicola Basso und Michael Krausz geleitet.



Sky Alps Hockey League - Finale, Spiel 4 (Samstag, 20.30 Uhr):

Migross Asiago - Rittner Buam
Stand in der Best-of-seven-Serie: 1:2 (1:4, 4:2, 0:2)




Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210