h Eishockey

Pustertal tritt gegen Rosenheim an (Foto: Iwan Foppa/hcp/optik rapid)

Serie A: Alle Südtiroler Teams im Testspieleinsatz

Bis zum Saisonstart am 21. September sind es zwar noch einige Wochen hin, doch in den heimischen Eishockeyhallen herrscht bereits jetzt Hochbetrieb. Von heute, Mittwoch bis Sonntag stehen die Serie-A-Klubs nämlich allesamt im Testspieleinsatz.

Los geht es mit der Partie der beiden ehemaligen INL-Teams aus Gröden und Eppan, die sich am Mittwochabend (20.30 Uhr) gegenüberstehen. Am Freitag fällt unterdessen der Startschuss zu drei Turnieren mit Südtiroler Beteiligung: Ritten tritt bis Samstag in Bremerhaven an, während sich Kaltern beim "Raika Cup" im Überetsch mit Ligankonurrent Fassa und dem Serie-B-Team des HC Pustertal misst. Neumarkt testet zeitgleich bei einem Viererturnier in Feldkirch und Lustenau. Der HCP unterdessen tritt am Freitag und Sonntag zwei Mal gegen Rosenheim an. Auch Sterzing duelliert sich zwei Mal mit einem deutschen Zweitligisten, nämlich Landshut.


Die Eishockey-Testspiele in dieser Woche:

Mittwoch, 20.30 Uhr: HC Gherdeina - HC Eppan

Ab Freitag Viererturnier in Bremerhaven:
Freitag, 17 Uhr: Ritten Sport - Chomutov (CZE)
Samstag: Ritten Sport - Esbjerg Energy (DEN)/Fischtown Pinguins (GER)

Ab Freitag Raika Cup in Kaltern:
Freitag, 20.30 Uhr: SV Kaltern - HC Fassa
Samstag, 19.30 Uhr: HC Fassa - HC Pustertal Serie B
Sonntag, 19.30 Uhr: SV Kaltern - HC Pustertal Serie B

Ab Freitag Vierterturnier in Feldkirch und Lustenau :
Freitag, Feldkirch: VEU Feldkirch - HC Neumarkt
Samstag, in Lustenau: EHC Lustenau/CH Chur - HC Neumarkt

Freitag, 20.30 Uhr, in Bruneck: HC Pustertal - Starbulls Rosenheim (DEL2)
Freitag, in Landshut: EV Landshut - WSV Sterzing

Sonntag, 18 Uhr, in Rosenheim: Starbulls Rosenheim (DEL2) - HC Pustertal
Sonntag, in Sterzing: WSV Sterzing EV Landshut

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210