h Eishockey

Pustertal bezwang Neumarkt (Iwan Foppa) Der HC Gherdeina musste Mailand den Vortritt lassen (Matthaeus Kostner) Marc-Oliver Vallerand erzielte den Eppaner Ehrentreffer (Georg Gaiser)

Serie A: Wölfe schließen zum Spitzenreiter auf

Mit einem gewaltigen Heimsieg hat sich der HC Pustertal am Donnerstag das Derby gegen den HC Neumarkt geholt. Mit ihrem sechsten Sieg in Folge konnten die Wölfe in der Tabella auch zu Spitzenreiter Ritten aufschließen, der an diesem Wochenende im Continental Cup im Einsatz ist. Für die restlichen Südtiroler Teams gab es hingegen nichts zu holen.


SHC Fassa - SV Kaltern

Im Kellerduell zwischen den beiden letztplatzierten Teamsmussten die Kalterer den Hausherren den Vortritt lassen, die mit 5:2 die Oberhand behielten. Eine bittere Niederlage für die Kalterer, die sich nach dem heutigen Abend nicht nur auf dem letzten Tabellenplatz wiederfinden, sondern in nächster Zeit möglicherweise auch ohne Neuzugang Kevin Montgomery auskommen müssen. Er musste im Mitteldrittel mit einer Knieverletzung vom Eis.


Hockey Milano - HC Gherdeina

Eine Auswärtsniederlage kassierte am Donnerstag auch der HC Gherdeina. Die „Furie“, bei denen Justin Maylan sein Comeback gab, zogen in Mailand mit 1:4 den Kürzeren. Campanale und Gron hatten die Hausherren mit 2:0 in Front gebracht, ehe den Grödnern mit Derek Eastman der erste Gegentreffer gelang. Die Niederlage konnten die Grödner aber nicht mehr abwenden. Im Schlussdrittel netzte Vallorani doppelt für die Hausherren ein und fixierte damit das 4:1-Endergebnis.


HC Valpellice - HC Eppan

Der HC Eppan musste sich unterdessen Valpellice mit 1:5 geschlagen geben. Cordin und Campbell brachten die Hausherren rasch in Führung. Gegen Ende des ersten Drittels brachte Vallerand die Überetscher mit dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer nochmal ins Spiel, ehe Scott Campbell mit seinem zweiten Tagestreffer und Matt Pope mit einem Doppelpack das 5:1-Endergebnis fixierten.


HC Pustertal - HC Neumarkt

Im einzigen Südtiroler Duell des Abends feierte der HC Pustetal am Donnerstagabend seinen sechsten Sieg in Folge. Die Wölfe bezwangen den HC Neumarkt, der mit nur einem Transferkartenspieler (Pelletier) nach Bruneck gereist war, mit 9:1-Toren und zogen damit in der Tabelle mit Spitzenreiter Ritten gleich. Die Wildgänse waren gegen das Spitzenteam aus Bruneck über weite Strecken auf verlorenem Posten. Scandella (mit zwei Toren), Simon Harrasser mit seinem ersten Saisontreffer und Armin Hofer führten die Vorentscheidung bereits im ersten Drittel herbei, ehe Oberrauch, Devos, Rizzo, erneut Oberrauch und Schweitzer das Ergebnis weiter in die Höhe trieben. Bustreo sorgte mit dem zwischenzeitlichen 1:5 lediglich für den Neumarkter Ehrentreffer.



Der 17. Spieltag im Überblick:

SHC Val di Fassa - SV Kaltern rothoblaas 5:2 (2:0, 1:1, 2:1)
1:0 Michele Marchetti (7.16), 2:0 Federico Gilmozzi (18.56), 2:1 Douglas Janik (22.15), 3:1 Sami Juhani Ryhanen (24.27), 4:1 Tony Vidgren (42.42), 4:2 Alex Frei (42.53), 5:2 Manuel Da Tos (45.15)

Milano Rossoblu - HC Gherdeina.valgardena.it 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)
1:0 Matthew Campanale (18.12), 2:0 Tyler Gron (34.11), 2:1 Derek Thomas Eastman (36.28), 3:1 David Vallorani (50.59), 4:1 David Vallorani (59.45)

HC Valpellice Bodino - HC Eppan Roi Team 5:1 (2:1, 2:0, 1:0)
1:0 Federico Cordin (5.30), 2:0 Scott Nicolas Campbell (8.04), 2:1 Marc-Oliver Vallerand (19.25), 3:1 Scott Nicolas Campbell (33.54), 4:1 Matt Pope (35.22), 5:1 Matt Pope (55.34)

HC Pustertal - HC Neumarkt Riwega 9:1 (4:0, 2:1, 3:0)
1:0 Giulio Scandella (0:33), 2:0 Simon Harrasser (4.18), 3:0 Armin Hofer (8.40), 4:0 Giulio Scandella (12.30), 5:0 Max Oberrauch (26.20), 5:1 Paolo Bustreo (28.41), 6:1 Philip-Michael Devos (29.05), 7:1 Patrick Rizzo (42.46), 8:1 Max Oberrauch (47.40), 9:1 Viktor Schweitzer (52.48)

HC Asiago Migross - SG Hafro Cortina 3:2 n.V. (1:1, 1:1, 0:0, 1:0)
0:1 Ryan Hayes Dingle (6.13), 1:1 Matteo Tessari (15.01), 1:2 Ryan Hayes Dingle (27.06), 2:2 Nicola Tessari (37.56), 3:2 Diego Iori (61.27)

Rittner Buam - WSV Sterzing Weihenstephan 1:2 n.V. (am 30. September gespielt)



Die Tabelle

1. HC Pustertal 40 Punkte
2. Rittner Buam 40(+1 Spiel)
3. HC Valpellice Bodino 37
4. Hockey Milano Rossoblu 37 (+1 Spiel)
5. HC Asiago Migross 36
6. HC Gherdeina valgardena.it 28
7. WSV Sterzing Weihenstephan 21
8. SG Hafro Cortina 20
9. HC Eppan Roi Team 20
10. HC Neumarkt Riwega 14
11. SHC Fassa 9
12. SV Kaltern Rothoblaas 7

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210