h Eishockey

Ingemar Gruber führte den HC Meran als Kapitän aufs Eis (Foto: Sarah Mitterer) Matteo Peiti führte Neumarkt zum Sieg (Foto: HCN) Vinschgau und Eppan standen sich im einzigen Südtiroler Duell gegenüber

Serie B: Vier Teams mit klaren Auftaktsiegen

Sage und schreibe 55 Treffer fielen in den ersten sieben Begegnungen der Serie-B-Saison 2015/16. Von den Südtiroler Teams gingen lediglich der AHC Vinschgau und der HCP Junior leer aus.

Einen Auftakt nach Maß erwischte der Regular-Season-Sieger der vergangenen Saison, der HC Meran . Die Adler fertigten Feltre zuhause nach einem überzeugenden Auftritt mit 9:0 ab. Acht Mal langte hingegen der HC Neumarkt im Auswärtsspiel gegen Como zu. Vierfachtorschütze Matteo Peiti und Enrico Dorigatti, der bei seinem Comeback nach einjähriger Verletzungspause zwei Mal einnetzte, führte die Wildgänse zu einem ungefährdeten 8:2-Sieg.

Deutliche Siege fuhren auch die beiden Überetscher Teams ein: Die Kalterer Hechte fertigten Pergine nach einem 1:2-Rückstand noch mit 7:2 ab, während der HC Eppan den AHC Vinschgau im einzigen rein Südtiroler Duell mit 7:1 vom Eis fegte. Lorenz Röggl brach den unerfahrenen und teils hektisch agierenden Eisfix mit fünf Treffern das Genick.

Einen erfolgreiche Ligapremiere feierte die Zweitvertretung der Rittner Buam , die bei Meister Alleghe mit 4:1 die Oberhand behielt. Mit einem Punkt mussten sich unterdessen die Aurora Frogs im Nachbarschaftsduell mit Hockey Fiemme zufrieden geben. Sie unterlagen vor knapp 500 Zuschauern in der Neumarkter Würtharena mit 3:4 nach Penaltyschießen. Nichts zu holen gab es indessen für den HC Pustertal Junior , der Mailand zuhause mit 2:5 den Vortritt lassen musste.



Die Ergebnisse des 1. Spieltags im Überblick:

AHC Vinschgau Onlinestore/Volksbank - HC Eppan 1:7
0:1 Röggl (4.11), 0:2 Röggl (5.33), 1:2 Tombolato (30.48), 1:3 Röggl (33.52), 1:4 Röggl (42.04), 1:5 Raffeiner (49.29), 1:6 Röggl (56.04), 1:7 Platter (58.17)

Alleghe Hockey - Rittner Buam B 1:4
1:0 Martini (25.50), 1:1 Ramoser (28.04), 1:2 Johannes Fauster (31.00), 1:3 Oberrauch (58.53), 1:4 Johannes Fauster (59.07)

Aurora Frogs - Nuovo Hockey Fiemme 3:4 n.P.
1:0 Graf (4.59), 2:0 Decarli (15.22), 2:1 Ciresa (23.22), 3:1 Vill (31.08), 3:2 Locatin (35.38), 3:3 Ciresa (47.48), 3:4 Locatin (entscheidender Penalty)

SV Kaltern Rothoblaas - Hockey Pergine Sapiens 7:2
0:1 Conci (13.03), 1:1 Daccordo (28.08), 1:2 Meneghini (28.47), 2:2 Bastian Andergassen (37.14), 3:2 Waldthaler (37.59), 4:2 Daccordo (43.39), 5:2 Waldthaler (47.15), 6:2 Alexander Andergassen (55.50), 7:2 Felderer (59.23)

HC Meran Junior - HC Feltreghiaccio 9:0
1:0 Beber (6.44), 2:0 Lo Presti (12.40), 3:0 Tröger (17.05), 4:0 Mitterer (24.18), 5:0 Tröger (38.48), 6:0 Turrin (42.48), 7:0 Rizzi (50.21), 8:0 Kevin Gruber (54.42), 9:0 Kevin Gruber (59.14)

Hockey Como - HC Neumarkt Riwega 2:8
1:0 Formentin (5.07), 1:1 Peiti (6.37), 1:2 Peiti (16.49), 1:3 Wieser (19.17), 1:4 Dorigatti (21.46), 1:5 Peiti (35.55), 2:5 Meneghini (37.23), 2:6 Dorigatti (38.37), 2:7 Zambaldi (48.05), 2:8 Peiti (54.41)

HC Pustertal Junior - Hockey Milano Rossoblu 2:5
0:1 Borghi (13.14), 0:2 Re (22.38), 0:3 Lancsar (25.13), 1:3 Wieser (26.38), 1:4 Lo Russo (41.35), 2:4 Thum (48.10), 2:5 Borghi (56.58)

HC Varese - HC Chiavenna (Donnerstag, 24. September)


Die Tabelle:

HC Meran Junior 3 Punkte
HC Neumarkt Riwega 3
HC Eppan 3
SV Kaltern Rothoblaas 3
Hockey Milano Rossoblu 3
Rittner Buam B 3
Nuovo Hockey Fiemme 2
Aurora Frogs 1
HC Pustertal Junior 0
Alleghe Hockey 0
Hockey Pergine Sapiens 0
Hockey Como 0
AHC Vinschgau Onlinestore/Volksbank 0
HC Feltreghiaccio
HC Varese 0 (-1 Spiel)
HC Chiavenna 0 (-1 Spiel)


https://www.youtube.com/embed/4dEqgkbxilI

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210