h Eishockey

Jari Helle verstarb im Alter von 54 Jahren

Trauer um ehemaligen Eishockey-Coach Jari Helle

Eine traurige Nachricht erreichte am Freitag die Südtiroler Eishockeywelt: Jari Helle verstarb im Alter von 54 Jahren.

Der Finne war in der hiesigen Eishockeywelt bestens bekannt, trainierte den HC Bozen, stand aber auch bei Kaltern, Eppan und Sterzing hinter der Bande.

Seine besten Ergebnisse erzielte Helle beim HC Bozen, wo er zwei Meistertitel in ebensovielen Saisonen feiern konnte. In der Spielzeit 2008/09 holte er sogar das Triple, bestehend aus Meistertitel, Supercup und Italienpokal.

Außerdem gewann er zwei Serie-A2-Titel: 2001 hinter der Bande von Kaltern, 2002 hinter jener von Eppan.



Autor: sportnews