h Eishockey

Turo Virta (links) spielte bereits bei Meran, Kaltern, Valpellice und Neumarkt

Turo Virta schnürt wieder für Neumarkt die Schlittschuhe

Der erfahrene Verteidiger aus Finnland wird bei Neumarkt den abgewanderten Brent Patry ersetzen.

Der 31-jährige Finne aus Vlöjärvi ist kein Unbekannter in der Serie A2. Im Gegenteil. Virta hat drei Meisterschaften in der zweiten italienischen Liga gespielt, nämlich bei Valpellice, Meran und Kaltern.

Auch für Neumarkt ist Virta bereits aufgelaufen, nämlich in der Saison 2005/06 und in der vergangenen Spielzeit. Zuletzt absolvierte er sechs Spiele für die Unterlandler und sammelte dabei zwei Tore und eine Vorlage. In insgesamt 175 Partien im italienischen Eishockey brachte es Virta auf 212 Punkte (64 Tore, 148 Assist).

Der finnische Verteidiger lief auch in der zweiten finnischen Liga dem Puck nach (177 Spiele, 70 Punkte) und in der dritten deutschen Liga (110 Spiele, 134 Punkte).

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210