Video © www.youtube.com

VIDEO | Kuriose Jubel-Panne bei Ex-Bernard-Klub

Was sich am Sonntag in der Erste Liga, Ungarns höchster Spielklasse, ereignet hat, ist nicht nur kurios, sondern hat es in dieser Form so noch nicht oft gegeben: Marko Csollak brachte seine Mannschaft MAC Ujbuda, wo Andreas Bernard in der letzten Saison das Tor hütete, in Führung und ließ sich anschließend zu einem hemmungslosen Jubel hinreißen. Er hüpfte à la Alexander Ovechkin gegen das Plexiglas, das allerdings nicht standhielt, zerbröselte und den Ungarn aus der Eisfläche beförderte. Die Szene endete immerhin mit einem Happy End: Csollak blieb unverletzt, zudem gewann Ujbuda das Spiel gegen Fehervari Titanok mit 4:3 n.V.

Autor: leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210