h Eishockey

Pustertal-Coach Paul Adey geht als Tabellenführer in die Master Round Brian McCutcheon beendete mit dem HC Bozen den Grunddurchgang auf Platz 2 Rob Wilson wurde mit Ritten Sport Dritter (alle Fotos: Max Pattis)

Wie geht´s in der Eishockey-Serie A weiter?

Am Donnerstag wurde die erste Phase der 79. Eishockeymeisterschaft der Serie A abgeschlossen. In der Regular Season (doppelte Hin- und Rückrunde) fanden insgesamt 36 Spieltage statt. In einer Woche beginnt die zweite Phase, die Mannschaften werden laut Endwertung des Grunddurchganges in zwei Gruppen aufgeteilt. Die fünf bestplatzierten Teams der Regular Season spielen in der Master Round, während die anderen fünf Mannschaften in die Relegation Round kommen. Die gewonnenen Punkte im Grunddurchgang werden halbiert, die zweite Phase startet am 17. Jänner.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210