a Nationalteams

3 Medienvertreter wurden positiv getestet. Im Bild eine Szene aus dem Halbfinale zwischen Italien und Spanien. © APA/afp / FACUNDO ARRIZABALAGA

3 italienische EM-Journalisten positiv auf Corona getestet

2 Tage vor dem Finale der Fußball-EM in London sind 3 italienische Sport-Journalisten positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Die Pressekonferenz des Teams mit Verteidiger Leonardo Bonucci im Teamquartier in Florenz konnte deshalb am Freitag nur digital stattfinden. Medienberichten zufolge soll auch Alberto Rimedio vom öffentlich-rechtlichen TV-Sender Rai unter den Betroffenen sein, der als Kommentator für das Endspiel am Sonntag in London vorgesehen war.


Die beiden anderen Infizierten seien Techniker aus dem Team des Senders, hieß es. Rai ließ demnach Corona-Tests bei allen seinen Beschäftigten bei dem Turnier durchführen. Für Italiens Spieler gilt bei dieser EM ein strenges Hygienekonzept, sie befinden sich in einer abgeschirmten Blase und wurden zudem vor dem Turnier geimpft.

Schlagwörter: Fussball EM 2021

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos