a Fußball-EM 2021

Lorenzo Insigne traf an seinem 30. Geburtstag zum zwischenzeitlichen 3:0 für Italien. © APA/afp / FILIPPO MONTEFORTE

Italien fertigt Tschechien ab

Die tschechische Nationalmannschaft hat im Testspiel gegen Italien eine herbe Niederlage einstecken müssen. Die Azzurri hingegen zeigten, dass bei der Europameisterschaft mit ihnen zu rechnen ist.

Tschechien bereitet sich in Vals auf die EM vor und flog für das Testspiel gegen Italien eigens nach Bologna. Gelohnt hat sich die Reise nur bedingt, denn das Ergebnis fiel für Schick & Co. nicht nach Wunsch aus: Italien gewann mit 4:0.


Immobile und Barella hatten die Mancini-Truppe in der 1. Hälfte durch ihre Tore (beide Treffer waren abgefälscht) in Führung gebracht. Diese war verdient, denn Tschechien kam kaum zur Entfaltung. Auch nach dem Seitenwechsel waren die Azzurri tonangebend. Insigne, der am Freitag seinen 30. Geburtstag feierte, und Berardi trafen zum 4:0-Endstand.

Freundschaftsspiele vom Freitag
Italien - Tschechien 4:0
1:0 Immobile (23.), 2:0 Barella (42.), 3:0 Insigne (66.), 4:0 Berardi (73.)

Spanien - Portugal 0:0

Ungarn - Zypern 1:0
1:0 Schafer (36.)

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210