a Nationalteams

Die englischen Fans sind in Überzahl. © APA/afp / DANIEL LEAL-OLIVAS

Italiener im Wembley-Stadion deutlich in Unterzahl

Wenn am Sonntag im Wembley-Stadion das Finale der Fußball-Europameisterschaft über die Bühne geht, sind die italienischen Fans naturgemäß in deutlicher Unterzahl.

Offiziellen Angaben zufolge werden 6619 Tifosi im Wembley-Stadion Italien anfeuern. Im Vergleich zu 58 000 englischen Fans, die den Three Lions die Daumen drücken werden. Insgesamt dürfen den Angaben zufolge 67 500 Zuschauer in die 90 000 Plätze bietende Arena.


Der britische Prinz William (39) sandte zuvor noch eine Botschaft an die Mannschaft von Gareth Southgate „Ich kann nicht wirklich glauben, dass das passiert. So aufregend! Ich wünsche euch ganz viel Glück“, sagte der Prinz, der gleichzeitig Präsident des englischen Fußballverbandes FA ist, in einem am Sonntag veröffentlichten Video in Richtung von Nationaltrainer Southgate und des englischen Teams um Kapitän Harry Kane. „Wir stehen alle hinter euch, das ganze Land steht hinter euch. Also bringt ihn nach Hause!“ Zuvor hatten bereits Williams Großmutter Queen Elizabeth (95) und Premierminister Boris Johnson (57) der Mannschaft viel Erfolg gewünscht.

Schlagwörter: Fussball EM 2021

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos