a Nationalteams

Feierlichkeiten in London. © APA/afp / NIKLAS HALLE'N

Polizei warnt England-Fans ohne Ticket vor London-Reise

Vor dem EM-Finale am Sonntag gegen Italien bittet die Londoner Polizei englische Fußball-Fans, sich nicht in größeren Mengen zu versammeln.

London befinde sich weiterhin in einer Gesundheitskrise, mahnte die Hauptstadtpolizei am Samstag angesichts der anhaltenden Corona-Pandemie. Gleichzeitig warnte sie davor, ohne Ticket in die Hauptstadt zu kommen.


„Wenn Sie kein Ticket für die Spiele oder Fanzonen oder eine offizielle Buchung für ein Pub, eine Bar oder einen Club haben, dann ist meine Botschaft klar: Bitte kommen Sie nicht nach London – Sie könnten das Spiel verpassen“, erklärte Polizeivertreter Laurence Taylor. Eine große Anzahl an Beamten werde vielerorts im Einsatz sein, kündigte die Polizei an. Laut ihren Angaben sind beim Finale 65.000 Zuschauer zugelassen.

„Wir wollen, dass die Leute das Finale der EURO 2020 sicher genießen können, sich verantwortungsbewusst verhalten und die Sicherheit und das Wohlbefinden von anderen berücksichtigen“, betonte Taylor. Die Richtlinien der Regierung müssten befolgt und der Abstand zueinander eingehalten werden. Die englische Nationalmannschaft bestreitet im Wembley-Stadion ihr erstes großes Finale seit der WM 1966.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos