F Olympia 2018

24 der 44 Südtiroler Olympia-Teilnehmer sind Absolventen der Sportoberschule Mals. © APA/afp / -

Sportoberschule Mals stellt 24 Olympia-Teilnehmer

Mehr als die Hälfte der Südtiroler im italienischen Olympiaaufgebot sind Absolventen der Vinschgauer Sportoberschule. Die Kunstbahnrodler Fabian Malleier und Ivan Nagler sind aktuell sogar noch Schüler in Mals.

Die Südtiroler Olympiateilnehmer sind mehrheitlich Absolventinnen und Absolventen der Sportoberschule in Mals. 24 der 44 Südtiroler Olympiateilnehmer haben diese Schule absolviert. Die Kunstbahnrodler Fabian Malleier und Ivan Nagler sind momentan noch Schüler in Mals.

Diese Absolventinnen und Absolventen der Sportoberschule in Mals nehmen an den Olympischen Winterspielen 2018 in Südkorea teil:

Biathlon: Dominik Windisch, Dorothea Wierer

Freestyle: Siegmar Klotz, Stefan Thanei, Debora Pixner

Ski Alpin: Florian Elisath, Christof Innerhofer, Manfred Mölgg, Dominik Paris (nur 1,5 Jahre), Manuela Mölgg

Langlauf: Dietmar Nöckler, Stefan Zelger

Kunstbahnrodeln: Dominik Fischnaller, Kevin Fischnaller, Emanuel Rieder, Ludwig Rieder, Sandra Robatscher, Andrea Vötter, Fabian Malleier und Ivan Nagler

Snowboard: Edwin Coratti, Emanuel Perathoner, Omar Visintin, Nadya Ochner

Autor: fab