F Olympia

Simone Giannelli (hinten) scheiterte mit Italien im Viertelfinale an Argentinien. © APA/afp / YURI CORTEZ

Das sagen Giannelli & Co. nach dem bitteren Viertelfinal-Out

Nach einer so schmerzhaften Niederlage ist auch Simone Giannelli nicht gesprächig. Nach dem bitteren Ausscheiden der italienischen Volleyballherren im Viertelfinale der Olympischen Spiele in Tokio sitzt beim Bozner der Stachel tief.

„Die Enttäuschung ist jetzt riesengroß“, erklärte Giannelli. Alle Einzelheiten lesen Sie auf s+.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH