F Olympia

Simone Giannelli (2. von rechts) steht mit Italien im Viertelfinale. © APA/afp / ANGELA WEISS

Das sagt Simone Giannelli zu seinem Gesundheitszustand

Simone Giannelli bleibt nach dem Viertelfinaleinzug der italienischen Volleyballherren bei den Olympischen Spielen in Tokio bodenständig. Noch dazu äußerte sich der Bozner nach dem Sieg gegen den Iran auch zu seinem Gesundheitszustand.

„Das erste Ziel ist erreicht“, erklärte Giannelli nach dem Viertelfinaleinzug der Azzurri. Was der Südtiroler zu seinem aktuellen Gesundheitszustand nach der Oberschenkelverletzung sagt, lesen Sie auf s+.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos