F Olympia

Usain Bolt war der große Star in der Leichtathletik. © apa/afp

Ohne Usain Bolt in eine neue Ära

Der Reggae aus Jamaika hat seinen Rhythmus verloren, seit Usain Bolt sich von der Leichtathletik verabschiedet hat. Der Superstar fehlt an allen Ecken und Ende. Unser Kolumnist Sigi Heinrich, der alle Olympiarennen von Bolt für Eurosport kommentiert hat, erläutert, warum die Leichtathletik dennoch in eine gute Zukunft blicken kann.

Es war einmal: Märchen beginnen gerne so. Wenig prosaisch aber einprägsam und dann wissen alle: Jetzt müssen wir zuhören, jetzt wird es spannend, unterhaltsam und auch emotional. Denn Märchen schicken uns in eine zunächst fremde Welt, die wir dann Schritt für Schritt und Zeile für Zeile erobern. Es war also einmal ein Sprinter aus der fernen Karibikinsel Jamaika, der gerne die Musik von Bob Marley hörte.

Schlagwörter: Olympia 2021 Olympia

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH