F Olympia

Verena Steinhauser geht am Dienstag an den Start. © TIZIANO BALLABIO

Trotz Taifun-Warnung: Frauen-Triathlon mit Verena Steinhauser findet statt

Der olympische Frauen-Triathlon in Tokio findet wie geplant am Dienstag (6.30 Uhr Ortszeit; 23.30 Uhr MESZ am Montag) statt.

Wegen des angekündigten Taifuns war zunächst eine Verschiebung auf den Ersatz-Termin Donnerstag in Erwägung gezogen worden ( SportNews hat berichtet), letztlich hat man sich aber zur Beibehaltung des Zeitplans entschieden.


Mit Schwimmen, Radfahren und Laufen jeweils im Freien sind alle drei Teildisziplinen des Triathlon dem Wetter ausgesetzt. Mit dabei ist auch Südtirols Triathlon-Ass Verena Steinhauser. Der Männer-Triathlon findet wie geplant am Montag (Sonntag 23.30 Uhr MESZ) statt.

Der Taifun „Nepartak“ bewegte sich am Sonntag über dem Pazifik mit Windgeschwindigkeiten von gut 100 km/h Richtung der japanischen Hauptinsel Honshu. Wie die nationale Wetterbehörde bekannt gab, dürfte sich der Wirbelsturm gegen Dienstag dem Osten und Nordosten des Inselreiches nähern und droht, im Gebiet um die Olympia-Stadt Tokio auf Land zu treffen. Die Behörde warnte vor heftigen Regenfällen, stürmischen Winden und hohem Wellengang.

Schlagwörter: Olympia Triathlon Taifun

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos