F Olympia

Zum Crash kam es während des Trainings. © Youtube/Screenshot

VIDEO | Crash im BMX-Training: Fahrer kracht gegen Streckenposten

Der Niederländer Niek Kimmann ist im Training für das olympische BMX-Rennen heftig mit einem Streckenposten kollidiert.

Der Medaillenkandidat fuhr mit hoher Geschwindigkeit auf der zweiten Geraden des Ariake Urban Sports Park in Tokio, als ein Offizieller die Fahrbahn überquerte. „Mein Knie ist ein wenig schmerzhaft, aber ich werde mein Bestes geben. Ich hoffe, dem Offiziellen geht es gut“, erklärte der Ex-Weltmeister auf Social Media. Kimmann hat seinen ersten Einsatz am Donnerstag im BMX Race.


Ein Video vom Crash gibt es hier.


Schlagwörter: Olympia 2021 Olympia

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos