4 Extremsport

Alex Erhard beim Zieleinlauf: Die Freude über seinen Triumph ist unverkennbar.

Alex Erhard kürt sich zum Bike&Run-Sieger

Trotz unangenehmer Wetterbedingungen nahmen auch heuer beim 8. Bike&Run Duathlon von Tscherms bis aufs Virgljoch rund 60 Athleten teil.

In Tscherms startete die 5,2 Kilometer lange Radstrecke, dann ging es mit der 3,9 Kilometer langen Laufdistanz weiter. Insgesamt mussten rund 1205 Höhenmeter bewältigt werden – bei strömenden Regen und eisiger Kälte kein Kinderspiel.

Der Schnellste war Alex Erhard mit einer Zeit von 53:22 Minuten. Simon Morandell (1.00:12m Stunden) und Andreas Reiterer (1.00:37Stunden) füllten dann das Podest noch auf. Die schnellste Athletin war Helga Platzgummer mit einer Zeit von 1.12:34 Stunden.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210