a Fußball

Jonas Clementi in Jubel-Pose - kein seltenes Bild heuer (Foto Runggaldier)

32 Buden: Jonas Clementi holt sich die Landesliga-Torjägerkrone

Jonas Clementi von Meister St. Pauls war der überragende Akteur in der heurigen Landesliga-Meisterschaft. Der Angreifer aus Leifers erzielte 32 Treffer.

Damit kürte er sich zum Top-Torjäger der Liga und zählt zusammen mit den beiden Oberliga-Stürmern Enrico Gherardi (Trient / 36 Buden) und Fabio Bertoldi (Bozner FC / 32) zu den treffsichersten Akteuren in der Region. Am Sonntag schnürte Clementi gegen Stegen einen Doppelpack und traf so zum neunten Mal in dieser Saison mindestens zwei Mal ins Schwarze.

Platz zwei in der Torjägerliste geht an Hansjörg Stockner von Plose, der es auf 22 Treffer gebracht hat. Markus Dorigoni von Leifers erzielte 19 Buden und landete so auf Rang drei. Hervorzuheben auch die Leistung von Lanas Andreas Nicoletti, der heuer 18 Mal ins Schwarze getroffen hat – und das im zarten Alter von 18 Jahren.

Nicht unerwähnt darf auch Markus Lantschners Leistung bleiben: Der Schlern-Angreifer schoss sein Team am Sonntag mit einem Hattrick quasi im Alleingang zum Klassenerhalt und schraubte sein Torkonto so ganz nebenbei auch auf 18 in die Höhe.


Hier gibt es die komplette Torjägerliste.





Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210