a Amateurligen

Für Dominik Kirchler und Ahrntal war es ein gebrauchter Samstag. © D. Laner

Landesliga: Die Underdogs sorgen für Furore

Es war der Tag der Außenseiter. Jede in der Tabelle tiefer-klassierte Mannschaft konnte sich gegen das „bessere“ Team durchsetzen. Hier die Landesliga-Spiele vom Samstag.

Als Tabellen-Achter empfing Freienfeld die Auswahl Ridnauntal, die sich in dieser Saison im absoluten Tabellenkeller befindet. Die Bezeichnung Pflichtsieg würde das Vorhaben der Freienfelder treffend beschreiben. Doch es kam anders. Obwohl Michael Überegger in der 13. Minute die Führung für Freienfeld erzielte, konnte Andreas Gogl durch einen Elfmeter noch in der 1. Hälfte ausgleichen. Winter-Neuzugang Elias Gasser legte dann mit dem 2:1 vor und erzielte dann auch spät in der 89. Minute den 3:2 Siegestreffer, nachdem Fabian Trenkwalder in der 84. Minute per Kopf zum 2:2 ausgeglichen hatte. Dieses Ergebnis bedeutete die 4. Niederlage in Folge für Freienfeld, ein Abwärts-Trend, um den man sich bald kümmern sollte. Die Auswahl Ridnauntal holt indes wichtige Punkte im Abstiegskampf.


Im Spitzenspiel der Landesliga am Samstag musste sich St. Martin Moos knapp gegen Verfolger Schenna mit 0:1 geschlagen geben. Somit zieht Schenna mit 31 Punkten mit St. Martin Moos gleich und etabliert sich als Widersacher der Passeirer. Das einzige Tor der Partie erzielte Christof Pichler in der 47. Minute. Pichler ist hinter Jakob Gögele der zweitbeste Angreifer von Schenna, er hat in dieser Saison bereits 8 Tore geschossen.

Der Spitzenreiter patzt
Eine Klatsche gab es am Samstag für Spitzenreiter Ahrntal. Mit einem 1:3 wurde man auswärts in Partschins abgefertigt. Die Tore für Partschins erzielten dabei Daniel Lanthaler, er trifft in dieser Saison bereits zum 12. Mal, Dominik Schnitzer und Olaf Stark. Das einzige Tor für den Tabellenführer erzielte Julian Niederkofler. Zudem kassierte Dominik Kirchler in der 89. Minute seine 2. Gelbe Karte und wurde vom Platz gestellt.
Landesliga, 17. Spieltag
Freienfeld – Auswahl Ridnauntal 2:3
1:0 Michael Überegger (13.), 1:1 Andreas Gogl (31./Elfmeter), 1:2 Elias Gasser (67.), 2:2 Fabian Trenkwalder (84.), 2:3 Elias Gasser (89.)

St. Martin Moos – Schenna 0:1
0:1 Christof Pichler (47.)

Partschins – Ahrntal 3:1
1:0 Daniel Lanthaler (14.), 2:0 Dominik Schnitzer (63.), 2:1 Julian Niederkofler (73.), 3:1 Olaf Stark (90./Elfmeter)
Die weiteren Spiele (Sonntag um 15 Uhr)
Eppan - Albeins
Milland - Weinstraße Süd
Terlan - Latsch
Leifers - Natz
Riffian Kuens - Passeier
Bruneck - Naturns (18.00)

SPGUVTVP
1. Ahrntal17113334:1536
2. Weinstraße Süd17120533:2336
3. Bruneck17104328:1934
4. Naturns1796230:1833
5. St. Martin Moos1794436:2131
6. Schenna1794434:1931
7. SSV Leifers1766523:1924
8. Latsch1765619:1923
9. Freienfeld1764724:2422
10. SC Passeier1764724:2922
11. Partschins1755726:2520
12. Terlan1748524:2320
13. Eppan1754819:2919
14. Albeins1753925:3618
15. Milland1737720:2916
16. Ridnauntal17431023:3715
17. Natz17341016:3013
18. Riffian Kuens17221318:418

Schlagwörter: Fussball Landesliga

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH