a Amateurligen

Hielt den Tramin-Sieg fest: Matthias Zelger. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Oberliga: Tramin und St. Georgen rücken Virtus auf die Pelle

In der Oberliga wurde am Mittwochabend der 10. Spieltag ausgetragen. Dabei hat sich Virtus Bozen den nächsten Ausrutscher erlaubt.

Die Sebastiani-Truppe kam im Heimspiel gegen Lavis nicht über ein 2:2 hinaus. Damit hat Virtus an der Tabellenspitze nur mehr zwei Punkte Vorsprung auf Comano und Tramin, die punktgleich auf Rang 2 liegen. Die Traminer gaben sich am Mittwoch beim 3:1-Heimsieg gegen Schlusslicht Gardolo keine Blöße, während Comano gegen den Bozner FC einen knappen 2:1-Erfolg feierte.


St. Georgen ist nach dem 1:0-Heimsieg über Mori S. Stefano neuer Tabellenvierter. Die Jergina, die durch einen frühen Treffer von Philipp Schwingshackl den dritten Erfolg in Folge feierten, haben nur mehr 3 Punkte Rückstand auf Tabellenführer Virtus.

Big Points für Lana und Stegen
Lana und Stegen haben derweil ihren Formanstieg unter Beweis gestellt. Die Pusterer setzten sich im Südtiroler Duell in Brixen durch ein Tor von Laurin Aichner mit 1:0 durch. Stegen, das den Saisonstart verpatzt hatte, holte damit in den letzten 4 Spielen 10 Punkte und kletterte in der Tabelle auf Rang 14 hoch. Ebenfalls einen Big Point landete Lana: Die Forer-Truppe gewann bei Vipo Trient durch ein spätes Tor von Abwehrchef Christof Auer mit 2:1 und beißt sich dadurch im Tabellenmittelfeld fest.

Jonas Clementi (rechts) traf für Obermais gegen seinen Ex-Klub St. Pauls (und Philipp Schweigkofler, links). © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier


Im zweiten Südtiroler Duell des Tages schlug Obermais St. Pauls mit 2:0. Jonas Clementi traf dabei gegen seinen Ex-Verein per Kopf zum Endstand.
Oberliga, 10. Spieltag
Brixen – Stegen 0:1
0:1 Aichner (29.)

Comano – Bozner FC 2:1
0:1 De Simone (8.), 1:1 Dalponte (46.), 2:1 Fruner (82.)

Obermais – St. Pauls 2:0
1:0 Unterthurner (22.), 2:0 Clementi (55.)

St. Georgen – Mori S. Stefano 1:0
1:0 Schwingshackl (8.)

Tramin – Gardolo 3:1
1:0 Frötscher (10.), 2:0 Pfitscher (49.), 3:0 Pfitscher (60.), 3:1 Qela (83.)

Virtus Bozen – Lavis 2:2
1:0 Timpone (2.), 1:1 Barbetti (24.), 2:1 Kaptina (71.), 2:2 Pancheri (88.)

Rotaliana – Arco 2:2
1:0 Mariotti (1.), 1:1 Garcia (31.), 2:1 Moser (38.), 2:2 Rosá (73.)

ViPo Trient – Lana 1:2
0:1 Sorrentino (6.), 1:1 (39.), 1:2 Auer (84.)

Dro – Anaune 0:1
0:1 Pinamonti (20.)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Virtus Bozen1063121:721
2. Tramin1054118:1119
3. Comano1061316:1119
4. St. Georgen1053218:1218
5. Lavis1052316:1417
6. SSV Brixen1044224:1816
7. Obermais1043318:1515
8. Anaune104336:515
9. Bozner FC1042415:1314
10. Lana1035211:1114
11. St. Pauls1034316:1213
12. Mori1041513:1113
13. Vipo Trient1034316:1513
14. Stegen1033413:1812
15. Arco 1895102448:1910
16. Dro102357:139
17. Gardolo101099:243
18. Rotaliana100379:253

Schlagwörter: Fussball Amateurfußball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH