a Amateurligen

Alex Pfitscher (am Ball) hat gegen Obermais für einen Traminer Sieg gesorgt. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Pfitscher entscheidet das Spitzenspiel in Obermais

Am 4. Spieltag der Oberliga kam es in Obermais zum einem echten Spitzenspiel. Die Hausherren empfingen Tramin. Die Unterlandler hatten das bessere Ende für sich.

Vor dem Match auf der berühmt-berüchtigten Lahn in Obermais hatten beide Mannschaften je 7 Punkte auf dem Konto. Während es für die Hausherren dabei blieb, hat Tramin seine Punkteanzahl um 3 weitere Zähler aufgestockt. Der Grund: Ein Elfmetertor von Alex Pfitscher.


Der Montaner in Diensten von Tramin traf bereits nach 4 Minuten zur Führung. Pfitscher ist seit Saisonbeginn in Hochform. Das Tor in Obermais war bereits sein 6. Treffer. Nach dem Seitenwechsel scheiterte der Stürmer am Pfosten (75.). Durch den 1:0-Sieg steht Tramin jetzt – gemeinsam mit Mori Santo Stefano und dem Bozner FC – an der Tabellenspitze. Die Trentiner haben durch das 1:1-Remis gegen Stegen erstmals Punkte liegen gelassen. Der Bozner FC hat hingegen in den letzten Sekunden einen Sieg errungen. Daniele De Simone verwandelte in der Nachspielzeit einen Elfmeter zum 3:2-Sieg über Arco.

St. Georgen kam gegen Rovereto unter die Räder: Die Trentiner siegten mit 1:0.

Erstmals nicht als Verlierer verließ der FC St. Pauls das Feld. Die Überetscher holten in Cles ein 1:1-Unentschieden und haben damit als letzte Oberligamannschaft angeschrieben. Die Rote Laterne konnten Kapitän Hannes Ohnewein & Co. durch das Remis allerdings nicht abgeben. Die erste Niederlage in der laufenden Oberliga-Saison gab es hingegen für St. Georgen. Rovereto zwang die Bernd-Mair-Truppe im Pustertal mit 1:0 in die Knie.

Oberliga: 4. Spieltag

Bozner FC – Arco 3:2
0:1 (28.), 1:1 En Naimi (39.), 2:1 Proietti (43.), 2:2 (63.), 3:2 De Simone (90.+2/Elfmeter)

Comano – Vipo Trient 0:0

Mori – Stegen 1:1
1:0 Molina (49.), 1:1 (68.)

Obermais – Tramin 0:1
0:1 Pfitscher (4./Elfmeter)

Weinstraße Süd – Lavis 4:3
1:0 Bertoldi (33.), 1:1 Bozzi (36.), 2:1 Bertoldi (41.), 2:2 Bozzi (48.), 3:2 Sanogo (81.), 4:2 Hannachi (88.), 4:3 Rizzon (90.)

Anaune – St. Pauls 1:1
0:1 Mair (12.), 1:1 (20.)

St. Georgen – Rovereto 0:1
0:1 Dallapiccola (76.)

Lana – Brixen 1:0 (am Samstag gespielt)

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Bozner FC43108:410
2. Tramin43107:310
3. Mori43107:410
4. St. Georgen42115:27
5. Obermais42117:57
6. Lana42117:77
7. Rovereto42024:36
8. Weinstraße Süd42029:106
9. Anaune41218:85
10. Comano41212:25
11. SSV Brixen41122:34
12. Lavis40317:83
13. Stegen40225:82
14. Vipo Trient40223:62
15. Arco 189540137:101
16. St. Pauls40134:91


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH