a Amateurligen

Die Aktion, als Matthias Siller Tramins Nicola Dalla Valle umnickte. © www.runggaldier.it / Dieter Runggaldier

Tramins Wirbelwind mit Nierenruptur

Tramin hat am Sonntag nicht nur das Heimspiel gegen den SSV Brixen mit 0:2 verloren. Für die Bandera-Truppe gab es an jenem Spieltag eine weitere unschöne Nachricht.

In der 30. Minute brachte Brixens Keeper Matthias Siller Tramins Stürmer Nicola Dalla Valle im Strafraum unschön zu Fall (den fälligen Elfmeter vergab Alex Pfitscher). Dalla Valle musste anschließend ins Krankenhaus nach Trient gebracht werden. Dort wurde beim ehemaligen Lavis-Spieler eine Nierenruptur und gleich 3 gebrochene Rippen festgestellt.


Dalla Valle befindet sich weiterhin im Krankenhaus, ihm gehe es trotz der Umstände aber relativ gut. Der schnell Angreifer konnte in seiner ersten Saison bei Tramin voll überzeugen und erzielte in 20 Spielen 12 Tore. Und das obwohl, er in der Hinrunde wegen eines Muskelfaserrisses lange ausgefallen war. Nun wird Dalla Valle das letzte Saisonspiel in Comano verpassen. Dabei kämpft Tramin noch um den 3. Tabellenplatz.

Schlagwörter: Fussball Oberliga Tramin

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH