VIDEO | Heftiges Kung-Fu-Foul in der Oberliga

Das Oberliga-Spiel zwischen Stegen und St. Pauls wurde von einem hässlichen Foul überschattet. In der 26. Minute brannten Stegen-Spieler Noah Gietl nach einem Ballverlust die Sicherungen durch, sodass er St.-Pauls-Verteidiger Matthäus Kössler mit einem Kung-Fu-Tritt gegen den Oberkörper niederstreckte. Dem Schiedsrichter blieb keine andere Wahl, als den jungen Pusterer vom Feld zu schicken. Am Ende holte St. Pauls einen 4:2-Auswärtssieg.

Empfehlungen

© 2022 First Avenue GmbH