a Amateurligen

Luca Foldi (rechts) trifft im Spitzenduell der 2. Amateurliga (Gruppe B) mit Gröden auf Sarntal. © DAMIAN

Von Oberliga bis zur 3. Amateurliga: An der Spitze ist es spannend

Namen, Zahlen, Fakten – auch am Karfreitag liefert s+ wieder die spannendsten Statistiken des heimischen Amateurfußballs. Dieses Mal im Fokus: Die Rechnereien an der Oberliga-Spitze und die Aufstiegsrennen in den unteren Kategorien.

Virtus und St. Georgen; Weinstraße, Ahrntal und Bruneck – nicht nur in de Ober- und Landeliga wird es ein toller Saisonabschluss in puncto Aufstieg, auch in den Amateurligen ist es spannend – mit s+ erfahren Sie mehr.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH