a Frauenfußball

Lieferten sich ein spannendes Derby: Unterland und Brixen. (Foto: DLife)

Brixen gewinnt das Frauen-Fußballderby

Weil das Spiel im Dezember wegen Schneefalls und schlechter Platzverhältnisse unterbrochen wurde, mussten die Damenfußballerinnen von Unterland und Brixen noch einmal gegeneinander antreten. Dabei hatten die Brixnerinnen das glücklichere Ende für sich.

Nach 56. Minuten musste das Südtiroler Derby zwischen Unterland und Brixen abgebrochen werden. Damals lagen die Unterlandlerinnen durch einen Treffer von Stefania Dallagiacoma mit 1:0 in Führung. Weil das Spiel aber neu angesetzt wurde, zählte dieser Treffer nicht mehr. Stattdessen jubelten im Nachholspiel am Mittwochnachmittag die Brixnerinnen.


Reiner und Kerschdorfer sorgen für den Sieg

Das Spiel, das in Neumarkt ausgetragen wurde, lief in der Startphase nur in eine Richtung. Brixen machte Druck und wurde schnell belohnt. Bereits nach fünf Minuten brachte Stefanie Reiner die Gäste in Führung. Evi Kerschdorfer erhöhte in der 19. Minute auf 2:0. Bis zur Pause passierte nichts mehr und so blieb es bei der klaren Brixen-Führung zur Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel warfen die Unterlandlerinnen alles in die Waagschale, doch mehr als der Anschlusstreffer war nicht drin. Diesen erzielte Sandra Ernandes durch einen Elfmeter (55.).

Durch den Sieg im Nachholspiel rückt Brixen auch in der Tabelle ganz nah an Unterland heran. Nach 15 Spielen hat Unterland 23 Zähler auf dem Konto. Brixen hat einen Punkt weniger gesammelt.


Unterland Damen – SSV Brixen Obi 1:2
0:1 Reiner (5.), 0:2 Kerschdorfer (19.), 1:2 Elfmeter Ernandes (55.)



Frauenfußball – Serie B: Die Tabelle

1. San Bonifacio 37 Punkte
2. Castelvecchio 35
3. Vittorio Veneto 32
4. Mozzecane 31
5. San Marino 26
6. Pordenone 25
7. Unterland Damen 23
8. Brixen Obi 22
9. Jesina 21
10. Bologna 20
11. Riccione 19
12. Clarentia Trient 16
12. La Saponeria 15
13. Vicenza 8
14. Imolese 7
15. Castelnuovo 0


SN/cst

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..