a Fußball

Bubi Meran kassierte die dritte Saisonniederlage

Bubis Erfolgslauf ist gestoppt

Nach zwei Siegen in Serie mussten sich die Meraner Kleinfeldfußballer am achten Spieltag der Serie A2 Ciampino Rom geschlagen geben.

Bubi machte im schwierigen Auswärtsspiel am Stadtrand Roms einen 0:2-Rückstand wett, stand am Ende aber dennoch mit leeren Händen dar. Die Treffer von Trunzo, Guerra und Manzoni reichten am Ende nicht aus um die 3:4-Niederlage zu verhindern.

Der Aufsteiger aus Meran liegt in der Tabelle auf Platz neun und somit weiter außerhalb der Playout-Zone. Am Samstag kommt aber der direkte Verfolger aus Cagliari in die Kurstadt.


Die Ergebnisse des 8. Serie-A2-Spieltags:

Pesarofano - Orte 6:5
Arzignano - Aosta 6:1
Capitolina - Reggio Emilia 3:3
Ciampino - Bubi Meran 4:3
Cagliari - Olgiata 3:3
Milano - Prato 3:1
Castello - Grosseto 2:3


Die Tabelle:

1. Pesarofano 19 Punkte
2. Arzignano 17
3. Milano 16
4. Ciampino 16
5. Prato 16
6. Orte 14
7. Olgiata 14
8. Grosseto 12
9. Bubi Meran 11
10. Cagliari 10
11. Reggio Emilia 6
12. Capitolina 3
13. Castello 2
14. Aosta 0

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210