a Fußball

Die Unterland Damen schieden im Viertelfinale aus

Das Pokal-Abenteuer ist zu Ende

Der Erfolgslauf der Unterland Damen im Italienpokal ist gestoppt. Der Zweitligist unterlag im Viertelfinale Serie-A-Aufsteiger Empoli.

Nach dem Überraschungscoup im Achtelfinale gegen Erstligist San Zaccaria mussten sich die Unterlandlerinnen in Kurtinig dem Serie-B-Meister Empoli mit 0:2 geschlagen geben. Für Südtirol aktuell bestes Frauen-Fußballteam ist die Pflichtspielsaison 2016/17 somit beendet.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..