a Fußball

Klaus Schuster (rechts) mit seinem Assistenten Meo Mangialardi

Der CF Südtirol bezieht Trainingslager in Sterzing

Drei Tage lang, vom heutigen Mittwoch bis Freitag, 28. August, bereiten sich in Sterzing gleich vier Teams des CF Südtirol auf die neue Saison vor.

Nach dem Aufstieg in die Serie A spielt der CF Südtirol heuer in der höchsten nationalen Liga. Mit Klaus Schuster – er kommt aus Sterzing – konnte ein neuer Übungsleiter gewonnen werden, der diese neue Herausforderung annimmt und die Weiß-Roten zum Klassenerhalt führen soll.

Auch die UNDER 19/Primavera wird von einem Sterzinger trainiert, und zwar von Claudio Pontalti. Er zählt zu den erfahrensten Jugendtrainern im Frauenfußball in Südtirol. Im Wipptaler Hauport schlagen auch die U15-Frauschaft, bzw. das A-Jugend-Team ihre Zelte auf.

Vormittags trainiert der CF Südtirol von 9.30 Uhr und von 11.30 Uhr in Sterzing. Am Nachmittag sind weitere Einheiten auf dem Programm, die zwischen 16.30 und 18.30 Uhr abgehalten werden.

Im Rahmen des Trainingslagers des CF Südtirol wird es auch ein Testspiel zwischen der ersten Damenmannschaft und einer Jugendauswahl von Ridnaun geben. Das Match findet am Donnerstag, 27. August um 19 Uhr am Sportplatz Ridnaun statt.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210