a Fußball

Cia & Co. bestreiten am Samstag ein Benefiz-Freundschaftsspiel gegen Trient (Foto: DLife)

Der FC Südtirol spielt am Samstagabend für einen guten Zweck

Der FCS spielt am Abend um 18.30 Uhr im Stadio Briamasco von Trient ein Benefiz-Freundschaftsspiel gegen den frischgebackenen Oberliga-Meister aus Trient.

Das Spiel gegen Trient wird um 18.30 uhr angepfiffen und der Eintritt ist frei. Die eingesammelten Spenden gehen an den Vereinen LILT und ADMO.

Folgende 20 FCS-Spieler wurden für das Spiel einberufen:
5 Baldan, 30 Bertoni, 13 Betteto, 29 Broh, 20 Brugger, 25 Carella, 7 Cia, 3 Forti, 12 Fortunato, 8 Furlan, 9 Gliozzi, 17 Lomolino, 19 Rantier, 22 Marcone, 33 Montaperto, 24 Rantier, 2 Riccardi, 14 Spagnoli, 21 Tait, 11 Tulli;



Autor: sportnews