a Fußball

Alessandro Bassoli

Der FC Südtirol verliert seinen Defensiv-Minister

Nach vier Saisonen ist Schluss: Wie der FC Südtirol am Freitag in einer Pressemitteilung erklärte, wird Defensiv-Spezialist Alessandro Bassoli künftig nicht mehr im weiß-roten Dress auflaufen.

Der FCS beendete das Leihgeschäft von Bassoli mit Chievo Verona vorzeitig, weshalb der Abwehrspieler mit sofortiger Wirkung zu seinem Stammverein zurückkehrt. Bassoli verbrachte insgesamt vier Jahre beim FC Südtirol, in den vergangenen beiden Spielzeiten schlüpfte er sogar des Öfteren in die Rolle des Kapitäns und des Vize-Kapitäns. Insgesamt stehen dem Verteidiger 130 Einsätze und sieben Tore bei Südtirols einzigem Profiklubzu Buche.




Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210