a Deutschland

Marcel Halstenberg traf gegen die Fohlen doppelt. © FIRO/SID

Leipzig kann für die Königsklasse planen

RB Leipzig kann dank Doppelpacker Marcel Halstenberg für die Champions League planen. Das Team von Trainer Ralf Rangnick gewann das "Spiel der Spiele" bei Verfolger Borussia Mönchengladbach verdient mit 2:1.

Nationalspieler Halstenberg traf per Foulelfmeter (17.) und Flachschuss (53.) zu Leipzigs siebtem Auswärtssieg in Folge. RB steht damit vor der erfolgreichsten Woche der Vereinsgeschichte: Schon am Dienstag kann der Klub gegen den Hamburger SV erstmals ins DFB-Pokalfinale einziehen. Dazu ist den Sachsen ein Champions-League-Platz wohl sicher: Vier Partien vor Saisonende haben die „Bullen“ beruhigende zehn Punkte Vorsprung auf die Gladbacher auf Platz fünf. Für die Borussia, die durch Alassane Plea (62.) noch einmal herankam, rückt die Champions League nach dem sechsten Heimspiel in Folge ohne Sieg dagegen immer weiter in die Ferne.

Hoffenheim blamiert Schalke

Im Abendspiel hat sich Schalke 04 einmal mehr blamiert. Vor den eigenen Fans ging die Mannschaft von Huub Stevens mit 2:5 unter. Ishak Belfodil (25./80.), Andrej Kramaric (45.), Adam Szalai (65.) und Nadiem Amiri (73.) waren für die Hoffenheimer erfolgreich. Bei den „Königsblauen“ trafen Daniel Caligiuri (60.) und Guido Burgstaller (90.).

Die Ergebnisse:
Begegnungen
  • 20.04.19

    FC Schalke 04

    2 : 5

    1899 Hoffenheim

  • 20.04.19

    SC Freiburg

    0 : 4

    Bor. Dortmund

  • 20.04.19

    Bor. M. Gladbach

    1 : 2

    RB Leipzig

  • 20.04.19

    FC Augsburg

    6 : 0

    VfB Stuttgart

  • 20.04.19

    VfL Wolfsburg

    1 : 1

    Eintracht Frankfurt

  • 20.04.19

    Bayern München

    1 : 0

    Werder Bremen

  • 20.04.19

    Hertha BSC Berlin

    0 : 0

    Hannover 96

  • 20.04.19

    FSV Mainz 05

    3 : 1

    Fortuna Düsseldorf

  • 20.04.19

    Bayer Leverkusen

    2 : 0

    1. FC Nürnberg



Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. Bayern München30224479:2970
2. Bor. Dortmund30216372:3669
3. RB Leipzig30187557:2361
4. Eintracht Frankfurt30158758:3553
5. Bor. M. Gladbach30156949:3751
6. 1899 Hoffenheim301311665:4150
7. Bayer Leverkusen301531253:4848
8. Werder Bremen301210852:4246
9. VfL Wolfsburg301371048:4546
10. Fortuna Düsseldorf301141540:5937
11. Hertha BSC Berlin30991241:4836
12. FSV Mainz 05301061437:5136
13. SC Freiburg307111239:5432
14. FC Augsburg30871546:5531
15. FC Schalke 0430761732:5227
16. VfB Stuttgart30561927:6721
17. 1. FC Nürnberg30391824:5618
18. Hannover 9630362125:6615

Autor: sid/leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210