a Deutschland

Emre Can (r.) erzielte den Siegtreffer für den BVB © APA/afp / LARS BARON

Can erlöst den BVB

Borussia Dortmund hat die Patzer der Konkurrenz genutzt und das Champions-League-Ticket fast gelöst.

Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre besiegte Hertha BSC mit 1:0 und hat bei noch vier ausstehenden Spielen sieben Punkte Vorsprung auf Platz fünf. Nationalspieler Emre Can (58.) traf nach einer feinen Vorarbeit von Julian Brandt per platzierten Flachschuss für den Vizemeister und sorgte damit für die erste Niederlage für Bruno Labbadia in seinem fünften Spiel als Hertha-Coach. Die kleinen Europacup-Hoffnungen des Hauptstadtklubs erhielten einen Dämpfer.


Vor dem Anpfiff setzten beide Mannschaften mit einem Kniefall ein starkes Zeichen gegen Rassismus. Die BVB-Spieler hatten sich beim Aufwärmen mit entsprechenden T-Shirts schon klar positioniert.

Bereits am Nachmittag hatte der FC Bayern gegen Leverkusen mit 4:2 gewonnen. Dortmund bleibt erster Verfolger der Bayern, weist 4 Spiele vor Ende der Meisterschaft jedoch einen stattlichen Rückstand von 7 Punkten auf.

Bundesliga, 30. Spieltag
SC Freiburg – Borussia Mönchengladbach 1:0
1:0 Petersen (58.)

Bayer Leverkusen – Bayern München 2:4
1:0 Alario (10.), 1:1 Coman (27.), 1:2 Goretzka (42.), 1:3 Gnabry (45.), 1:4 Lewandowski (66.), 2:4 Wirtz (89.)

RB Leipzig – Paderborn 1:1
1:0 Schick (27.), 1:1 Strohdiek (90.)

Eintracht Frankfurt – Mainz 0:2
0:1 Niakhate (43.), 0:2 Malong (77.)

Fortuna Düsseldorf – Hoffenheim 2:2
1:0 Hennings (5.), 1:1 Dabbur (16.), 1:2 Zuber (61.), 2:2 Hennings (76.)

Borussia Dortmund – Hertha BSC 1:0
1:0 Can (58.)


Sonntag, 13.30 Uhr
Werder Bremen – Wolfsburg

15.30 Uhr
Union Berlin – Schalke 04

18 Uhr
Augsburg – Köln

SPGUVTVP
1. Bayern München30224490:3070
2. Bor. Dortmund30196581:3563
3. RB Leipzig301611375:3259
4. Bor. M. Gladbach30175857:3656
5. Bayer Leverkusen30175856:4056
6. VfL Wolfsburg30129942:3645
7. 1899 Hoffenheim301271142:5043
8. SC Freiburg301181139:4141
9. Hertha BSC Berlin301081243:5138
10. FC Schalke 04309111035:4738
11. Eintracht Frankfurt301051549:5535
12. 1. FC Köln301051547:5735
13. FC Augsburg30881441:5732
14. 1. FC Union Berlin30951635:5332
15. FSV Mainz 0530941739:6231
16. Fortuna Düsseldorf306101433:6028
17. Werder Bremen30671730:6325
18. SC Paderborn30481833:6220

Autor: sid

Empfehlungen

© 2021 Sportnews - IT00853870210