a Deutschland

Der deutsche Fußball gedenkt am Wochenende Robert Enke © FIRO/SID

#gedENKEminute: Der Fußball erinnert an Robert Enke

Der deutsche Fußball gedenkt am zehnten Todestag von Robert Enke in allen Ligen des deutschen Nationaltorhüters.

Im Rahmen der #gedENKEminute soll am Sonntag von der Bundesliga bis zur Kreisliga an den Menschen und Sportler Robert Enke erinnert werden, der sich am 10. November 2009 das Leben genommen hatte.

Zudem wollen der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die Robert-Enke-Stiftung mit Unterstützung der Deutschen Fußball Liga (DFL) und in Zusammenarbeit mit den Regional- und Landesverbänden für die Volkskrankheit Depression und die vorhandenen Hilfsangebote sensibilisieren.

„Wir waren uns schnell einig, dass im gesamten deutschen Fußball ein starkes Zeichen gesetzt werden soll“, sagte DFB-Präsident Fritz Keller. „Jeder, der sich bedrängt oder hoffnungslos fühlt, muss sich Hilfe holen können – ohne Angst vor Ausgrenzung oder einem Karriereknick.“

Sein besonderer Dank gelte Teresa Enke für ihr großes Engagement.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210