a Deutschland

RB Leipzig gibt sich im Meisterrennen noch nicht geschlagen. © APA/afp / ODD ANDERSEN

Leipzig winkt noch nicht ab

RB Leipzig hat sich im Rennen um die Meisterschale in der deutschen Bundesliga noch nicht geschlagen geben. Am Sonntag setzte sich die Nagelsmann-Truppe gegen Stuttgart mit 2:0 durch und vertagt die Meisterfeier der Bayern dadurch mindestens für eine Woche.

Der FC Bayern ist am Samstag nämlich mit 1:2 gegen Mainz ausgerutscht und hat so die erste Chance vergeben. Am nächsten Spieltag kann es der deutsche Rekordmeister mit einem Sieg gegen Gladbach besser machen.


RB Leipzig war gegen Stuttgart dabei für knapp 75 Minuten ein Mann mehr, nachdem Ahamada wegen eines bösen Fouls gegen Haidara mit Rot vom Platz musste. Haidara war es in der 46. Minute auch, der erstmals in die Maschen traf: Per Kopf war er nach einer Olmo-Flanke zur Stelle. Einen selbst herausgeholten Foulelfmeter verwandelte Forsberg in der 67. Minute zum 2:0-Endstand.

Gladbach überrollt Bielefeld
Borussia Mönchengladbach hat am Abend gegen Arminia Bielefeld deutlich mit 5:0 gewonnen. Schon nach 18 Minuten stand es 3:0 für die Fohlen. Embolo (6.), Thuram (16.) und Bensebaini (18.) sorgten für die frühe Vorentscheidung. Nach dem Seitenwechsel legte die Rose-Elf noch zwei Treffer nach und bescherte den abstiegsgefährdeten Bielefeldern einen Horror-Abend.
Bundesliga, 31. Spieltag
RB Leipzig – VfB Stuttgart 2:0
Tore: 1:0 Haidara (46.), 2:0 Elfmeter Forsberg (67.)

Borussia Mönchengladbach – Arminia Bielefeld 5:0
Tore: 1:0 Embolo (6.), 2:0 Thuram (16.), 3:0 Elfmeter Bensebaini (18.), 4:0 Embolo (69.), 5:0 Plea (84.)
Tabelle

SPGUVTVP
1. Bayern München32235492:4074
2. RB Leipzig32197657:2864
3. VfL Wolfsburg32179657:3260
4. Bor. Dortmund321841069:4458
5. Eintracht Frankfurt321512563:4857
6. Bayer Leverkusen32149951:3551
7. Bor. M. Gladbach3212101059:5246
8. 1. FC Union Berlin321113847:4146
9. SC Freiburg321281249:4744
10. VfB Stuttgart321191254:5242
11. 1899 Hoffenheim321091349:5239
12. FSV Mainz 0532991435:5136
13. Hertha BSC Berlin328101440:5034
14. FC Augsburg32961732:4933
15. Werder Bremen327101534:5131
16. Arminia Bielefeld32871723:5131
17. 1. FC Köln32781733:6029
18. FC Schalke 0432272321:8213

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210