a Deutschland

Augsburgs Florian Niederlechner (li.) trifft zum entscheidenden 1:0 © APA/afp / KAI PFAFFENBACH

Mainz muss nach Pleite gegen Augsburg weiter zittern

Während sich die „Blitzstarter“ des FC Augsburg am Sonntagnachmittag nahezu aller Abstiegssorgen entledigt haben, muss der FSV Mainz 05 mehr denn je um den Klassenerhalt bangen.

Die Augsburger gewannen das Duell gegen den direkten Rivalen aus Mainz mit 1:0 und machten damit einen großen Schritt in Richtung Klassenverbleib. Entscheidend für den glücklichen Sieg des FCA, der von einem bösen Kopfball-Zusammenstoß überschattet wurde, war ein Blitztor von Florian Niederlechner nach gerade einmal 43 Sekunden.


Mit dem Erfolg erhöhte der FCA sein Punktekonto vor den letzten 3 Spieltagen auf 35 Zähler. Der Vorsprung auf die Mainzer beträgt nun 4 Punkte, der Abstand auf die Abstiegszone erhöhte sich sogar auf 7 Zähler. Mainz verharrt dagegen auf Rang 15 und hat weitere 3 Punkte Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsrang 16, den Fortuna Düsseldorf punktgleich mit Werder Bremen innehat.

Bundesliga: Die Spiele vom Sonntag
Mainz – Augsburg 0:1
Tor: Niederlechner (1.)

Schalke – Leverkusen 1:1
1:0 Caligiuri (51./Handelfmeter), 1:1 Miranda (81./Eigentor)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Bayern München31234492:3173
2. Bor. Dortmund31206582:3566
3. RB Leipzig311711377:3262
4. Bayer Leverkusen31176857:4157
5. Bor. M. Gladbach31175958:3856
6. VfL Wolfsburg311210944:3846
7. 1899 Hoffenheim311271242:5243
8. SC Freiburg311191141:4342
9. FC Schalke 04319121036:4839
10. Eintracht Frankfurt311151553:5638
11. Hertha BSC Berlin311081344:5538
12. 1. FC Köln311051648:5935
13. FC Augsburg31981442:5735
14. 1. FC Union Berlin311051637:5435
15. FSV Mainz 0531941839:6331
16. Fortuna Düsseldorf316101533:6128
17. Werder Bremen31771735:6428
18. SC Paderborn31481934:6720

Autor: sid/sn

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210