a Deutschland

Will den Vertrag mit dem FC Bayern auflösen: Hansi Flick. © SID / CHRISTOF STACHE

Nun ist es offiziell: Flick will den FC Bayern verlassen

Trainer Hansi Flick will den deutschen Fußball-Serienmeister FC Bayern München mit Saisonende verlassen.

Das kündigte der 56-Jährige am Samstag nach dem 3:2-Erfolg des Tabellenführers in der Bundesliga gegen den drittplatzierten VfL Wolfsburg an. „Ich habe dem Verein gesagt, dass ich im Sommer aus meinem Vertrag raus möchte. Ich habe meine Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen“, sagte Flick im Sky-Interview. Die Gründe dafür würden vorerst intern bleiben.


Bezüglich seiner Zukunft hielt sich Flick noch bedeckt. Der aktuelle Bayern-Coach wird stark als Nachfolger von Joachim Löw als DFB-Teamchef nach der EM-Endrunde im Sommer gehandelt. „Meine Zukunft ist überhaupt nicht klar“, betonte Flick allerdings. Ein Gespräch mit Oliver Bierhoff, dem Direktor des Deutschen Fußball-Bundes, habe es auch noch nicht gegeben.

„Natürlich ist der DFB eine Option, die jeder Trainer überlegen muss. Ich muss aber jetzt einmal alles verdauen, die letzten Wochen waren für mich auch nicht ganz easy“, sagte Flick.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210