a Deutschland

In Fröttmaning werden Fans mit 5G versorgt. © firo Sportphoto/SID / firo Sportphoto/Marcel Engelbrecht

Telekom bringt 5G in Allianz Arena

Die Fußballfans in der Münchner Allianz Arena werden in Zukunft mit 5G versorgt. Wie die Telekom am Freitag mitteilte, ermöglichen elf neue Antennen das schnelle Mobilfunknetz in der Heimstätte des Bundesliga-Tabellenführers Bayern München.

„5G bringt hohe Datenraten und viel mehr Kapazität für die Stadionbesucher“, sagte Walter Goldenits, Geschäftsführer Technik der Telekom Deutschland. Zudem wurden in der Allianz Arena mehr als 40 weitere LTE-Antennen verbaut. Damit sei das Stadion „bei technischen Innovationen ganz vorne“, sagte Goldenits.

Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge freute sich über die Verbesserung. „Die 5G-Technologie bietet großartige Möglichkeiten für alle denkbaren mobilen Anwendungen“, sagte er, allerdings sei es „sehr schade, dass unsere Fans diesen besonderen Fortschritt momentan nicht live vor Ort miterleben können“.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210