a Fußball

Andrea Boccalari (Fotosport Bordoni)

Ein junger Mittelfeldspieler für den FCS

Der FC Südtirol hat sich die Dienste des jungen Mittelfeldspielers Andrea Boccalari gesichert.

Der 19-Jährige spielte in der vergangenen Saison bei Mantova in der Lega Pro und kam dabei auf fünf Einsätze. Zuvor durchlief er die gesamte Jugend des Klubs aus der Lombardei, wo ihn Trainer Gabriele Graziani im Oktober 2016 in die erste Mannschaft holte. Dem FCS-Coach Paolo Zanetti ist Boccalari schon bekannt: In der vergangenen Saison streifte sich der Mittelfeldspieler beim prestigeträchtigen Viareggio-Turnier nämlich das Trikot der Berretti-Mannschaft von Reggiana über, die damals von Zanetti trainiert wurde.

Beim FC Südtirol unterschrieb das Nachwuchstalent einen Zweijahres-Vertrag.



Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210