a Champions League

Bayern-Goalie Manuel Neuer. © AFP / ALBERTO PIZZOLI

Bayern-Kapitän Neuer fraglich für Lazio-Duell

Die Einsätze von Kapitän Manuel Neuer und Kingsley Coman für das Achtelfinal-Rückspiel des FC Bayern München in der Fußball-Champions-League gegen Lazio sind fraglich.

Trainer Hansi Flick berichtete am Dienstag, dass Neuer etwas erkältet ist und Coman muskuläre Probleme hat. „Wir hoffen alle, dass morgen beide an Bord sind.“ Man müsse bei beiden Spielern aber noch abwarten. Der 34-jährige Neuer absolvierte am Morgen ein leichtes Indoor-Training, Coman drehte wie der schon länger verletzte Douglas Costa auf einem anderen Platz Laufrunden.


Beide könnten also eine Verschnaufpause bekommen, für Neuer könnte Alexander Nübel am Mittwoch (21.00 Uhr) zu seinem dritten Einsatz für die Münchner kommen. Der ehemalige Schalker Nübel, der bislang beim 3:0-Sieg im Pokal gegen den 1. FC Düren und beim 1:1 in der Gruppenphase der Königsklasse gegen Atlético Madrid zum Einsatz kam, wünscht sich mehr Spielpraxis.

Nach dem 4:1-Sieg im Hinspiel in Rom sollte für den FC Bayern auf dem Weg in das Viertelfinale nichts mehr passieren. „Wir wollen auch dieses Spiel gewinnen. Wir haben eine gute Serie und die wollen wir fortführen“, versicherte Flick.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210