a Champions League

Salzburg feierte gegen Bröndby einen Heimsieg. © APA / KRUGFOTO

CL-Playoff: Salzburg gewinnt das Hinspiel

Red Bull Salzburg hat sich im Kampf um den dritten Champions-League-Einzug in Folge eine passable Ausgangsposition geschaffen.

Die Salzburger rangen Bröndby IF am Dienstag im Play-off-Hinspiel zu Hause mit 2:1nieder. Nach einem frühen Rückstand durch Mikael Uhre (4.) drehten Tore von Karim Adeyemi (57.) und Brenden Aaronson (90.) die Partie. Das Rückspiel geht nächsten Mittwoch (25. August) in Kopenhagen über die Bühne.


Monaco verlor im eigenen Stadion mit 0:1 gegen Schachtjor Donezk aus der Ukraine. Der Brasilianer Pedrinho erzielte den Siegtreffer für die Gäste in der 19. Minute. Das Rückspiel findet am 25. August in Charkiw statt.

Im dritten Spiel des Tages sorgte Sheriff Tiraspol für eine Überraschung. Das Team aus Moldau besiegte Dinamo Zagreb mit 3:0 und hat beste Aussichten auf den Einzug in die Gruppenphase.

Schlagwörter: Fussball Champions League

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 Sportnews - IT00853870210