a Champions League

Frauenfußballerin Laura Georges mit dem Loszettel von Manchester United. © APA/afp / FABRICE COFFRINI

Das sind die Achtelfinal-Paarungen der Königsklasse

Am Montag hat in Nyon (Schweiz) die Auslosung der Achtelfinal-Paarungen der Champions League stattgefunden. Die Duelle im Überblick.

Dreimal England gegen Deutschland: Das ergab die Achtelfinal-Auslosung. Während Schalke gegen Manchester City klarer Außenseiter ist, hat Borussia Dortmund die Tottenham Hotspurs gezogen – ein ausgeglichenes Duell. Der Kracher aus deutscher Sicht wurde zum Schluss gezogen: Jürgen Klopp muss mit Liverpool gegen die Bayern ran.

Roma mit Losglück

Nicht unzufrieden dürfte man im Lager der Roma sein. Die Delegation um Francesco Totti konnte sich ein verschmitztes Lächeln nicht verbergen, als man den FC Porto zugelost bekam. Die Portugiesen sind nicht zu unterschätzen, sind aber dennoch der vermeintlich einfachste Gegner im Achtelfinale. Ein deutlich schwereres Los zog Juventus. Die Turiner müssen nach Madrid – allerdings nicht zu Real, sondern zu Stadtrivale Atlètico. Ein sehr unangenehmer Gegner.

Champions League: Das Achtelfinale

Schalke 04 – Manchester City
Atlètico de Madrid – Juventus
Manchester United – Paris Saint Germain
Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund
Olympique Lyon – FC Barcelona
AS Roma – FC Porto
Ajax Amsterdam – Real Madrid
FC Liverpool – Bayern München

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (1)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

Gesine Schmidt [melden]

Tolle Paarungen für das Achtelfinale der CL !!Das wird sehr spannend für alle europäischen Vereine-eingeschlossen die 3 Vereine aus der Bundesliga.Wir freuen uns darauf.

17.12.2018 12:52

© 2019 Sportnews - IT00853870210