a Champions League

Auslosung der dritten Runde der Champions League Qualifikation.

Dritte Runde der Champions und Europa League Qualifikation ausgelost

In Nyon in der Schweiz fand Montag-Mittag die Auslosung der dritten Qualifikationsrunde der Champions League, sowie die der Europa League, statt.

Viele Teams hoffen noch einen der begehrten Plätze in der Qualifikationsrunde der Champions League, oder der Europa League zu ergattern. Die erste Runde der Qualifikation ist vorüber. Die Hinspiele der zweiten Qualifikationsrunde der Champions League finden am Dienstag den 24.Juli und Donnerstag den 25. Juli statt. Die Rückspiele eine Woche später, am 31.Juli und am 1. August.


Einige Partien der zweiten und dritten Qualifikationsrunde im Überblick:

Der FC Salzburg (AUT) trifft in der dritten Qualifikationsrunde auf den Sieger des Zweitrundenduells, zwischen dem FC Shkendija (MKD) und Sheriff Tiraspol (MDA) . Beide potentielle Gegner der Salzburger erspielten sich den letztjährigen Ligameistertitel in ihrem Land.

Der SK Sturm Graz (AUT) trifft in der zweiten Qualifikationsrunde auf den AFC Ajax (NED) . Der Sieger aus diesem Duell trifft dann in der dritten Runde der Qualifikation auf Standard Lüttich (BEL) .

Ebenfalls in der Qualifikation am Werk sind der SL Benfica (POR) und der Fenerbahçe SK (TUR) . Der Zweite der portugiesischen Liga spielt gegen den Zweitplatzierten der türkischen Liga. Ein hochklassiges Spiel mit Spannung und Emotionen ist zu erwarten.

Der FC Basel ( SUI) trifft in der zweiten Qualifikationsrunde auf den PAOK FC (GRE) , den Zweitplatzierten der Griechischen Liga. Der Sieger dieser Begegnung spielt gegen Spartak Moskau (RUS) um den Einzug in die Champions League Gruppenphase.

Die Qualifikationsspiele der zweiten Runde der Europa League werden am Donnerstag den 26.Juli (Hinspiele), sowie am Mittwoch den 1. August und Donnerstag den 2. August (Rückspiele) ausgetragen.


Die interessantesten Europa League Qualifikationsspiele im Überblick:

Atalanta trifft in der zweiten Runde der Qualifikation auf den Hauptstadtklub FK Sarajevo (BIH) . Der Sieger aus dieser Begegnung trifft im dritten Qualifikationsspiel auf den Sieger der Begegnung zwischen Hapoel Haifa FC (ISR) und FH Hafnarfjördur (ISL) .

Auch der mehrmalige Europa League Sieger Sevilla FC muss sich durch die Qualifikation kämpfen. In der zweiten Runde treffen die Spanier auf Újpest (HUN) . In der dritten Runde heißt der Gegner, bei einem Sieg gegen die Mannschaft aus Ungarn, FK Žalgiris Vilnius (LTU) oder FC Vaduz (LIE).

In der letzten Saison durfte der RB Leipzig (GER) in der Champions League ran, diese Spielzeit wird der Klub aus Ostdeutschland in der Europa League antreten, sofern er die Qualifikationsrunden übersteht. Der nächste Gegner heißt BK Häcken (SWE) , sollte Leipzig gegen die Schweden siegen, so wartet in der dritten Runde der Qualifikation der CS Craiova (ROU).

Der Drittplatzierte der Schweizer Liga tritt gegen den Drittplatzierten der Griechischen Liga an. Der FC Luzern (SUI) erwartet Olympiacos FC (GRE) in der dritten Qualirunde.

Der SK Rapid Wien (AUT) steht schon in der dritten Qualifikationsrunde und erwartet dort den Sieger aus der Begegnung zwischen Balzan FC (MLT) und ŠK Slovan Bratislava (SVK) .

Der Verlierer des Spiels zwischen FC Basel (SUI) und PAOK FC (GRE) , spielt entweder gegen FC Viitorul (ROU) oder gegen Vitesse (NED) , um den Einzug in die Europa League Gruppenphase.

Auch darf der Verlierer aus dem Duell zwischen AFC Ajax (NED) und SK Sturm Graz (AUT) nochmal in der Europa League ran. Dort wartet dann der Sieger aus dem Duell zwischen Dundalk FC (IRL) und AEK Larnaca FC (CYP) .



Autor: jt

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210